Sozial.de - Das Nachrichtenportal
Foto: Pixabay

Angewandte Gerontologie: Fachtag bereitet auf gestiegene Anforderungen vor

Die Hochschule Mannheim veranstaltet am 12.7. den Fachtag "Angewandte Gerontologie". Hintergrund sind gestiegene Anforderungen an Professionelle, wie beispielsweise die verstärkt notwendig werdende Kooperation in interdisziplinären Teams.

Es gibt zunehmend hochaltrige Menschen und somir steigt auch der Wissensbedarf zu Fragen des Alterns: Denn immer mehr Menschen arbeiten direkt und indirekt mit alten Menschen. Dabei muss qualifiziertes Fachpersonal heute multiprofessionell planen, Konzepte entwickeln und Vernetzungen herstellen, die langfristig die Lebensqualität alter Menschen sichern. Erforderlich sind interdisziplinäre Lösungsansätze für nachhaltiges Planen und Gestalten, z. B. in Medizin und Pflege, der Stadtteilplanung wie auch der ehrenamtlichen Betreuung.

Vor diesem Hintergrund findet am 12.7. ein Fachtag an der Hochschule Mannheim statt, auf dem die wichtigsten Fragen rund um die Angewandte Gerontologie besprochen werden. Darüber hinaus wird auch der neu geschaffene Master-Studiengang "Angewandte Gerontologie" vorgestellt, den die HS Mannheim gemeinsam mit der Katholischen Stiftungshochschule München und der Katholischen Hochschule Freiburg im Verbund anbietet.

Anmeldungen für den Fachtag sind auch kurzfristig noch möglich und können unter https://www.zukunft-gerontologie.de/ vorgenommen werden.

Aktuelle Rezension

Buchcover

Olaf Dörner, Peter Loos, Burkhard Schäffer u.a. (Hrsg.): Dokumentarische Methode. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2019. 154 Seiten. ISBN 978-3-8474-2074-3.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.